Imprimer

Manifestations

Patrimoine bernois

Découvrez ici toutes les informations à propos des manifestations de Patrimoine bernois.


Hauptversammlung der Regionalgruppe Oberaargau / Führung


Mittwoch, 24. April, 18.00 Uhr, Bleienbach
Besammlung im Eingang der Firma Dätwyler, Bleienbach
18.00 Uhr Führung durch die Ausstellung im Fliegermuseum Bleienbach
19.00 Uhr Hauptversammlung > weitere Informationen


Immeuble après la rénovation et restauration de la rue du Wasen


Manifestation pour les membres du groupe régional Bienne-Seeland.
Molari Wick Architekten Sàrl, Bienne
Karin Zaugg, Service des monuments historiques de la ville de Bienne
Mercredi 24. avril, 17.00 h, Rue du Wasen, Bienne
Détails voir invitation personnelle.


Denkräume: Bauten für die Universität Bern

Hauptgebäude Universität Bern – Bildungstempel mit Ausblick. Öffentliche Führung der Regionalgruppe Bern Mittelland. Mit Susanna Krähenbühl, dipl. Architektin ETH, Abteilungsleiterin Bau und Raum Universität Bern, Dr. Markus Thome, Kunst- und Architekturhistoriker und Prof. Ulrich Fritz, Konservator-Restaurator.
Dienstag, 30. April, 18.30 Uhr, Hochschulstrasse 4, Haupteingang Grosse Schanze


Assemblée générale groupe régional Jura bernois


La prochaine assemblée générale du groupe régional Jura bernois aura lieu le
jeudi 2 mai 2019 à 19.00h  à Cormoret , au Salon de Musique à Cormoret, Vieille-Route 22
> plus de détails


Denkräume: Bauten für die Universität Bern


Botanischer Garten – Oase in der Stadt.
Öffentliche Führung der Regionalgruppe Bern Mittelland. Mit Jörg Matthies, M.A. Kunst- und Architekturhistoriker und Dr. Katja Rembold, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Botanischer Garten.
Dienstag, 07. Mai, 18.30 Uhr, Altenbergrain 21, Hof Botanischer Garten, Bern


Mit dem Heimatschutz durch die Wakkerpreis-Gemeinde Langenthal


Was hat Langenthal besonders gut gemacht? Wieso hat Langenthal den Wakkerpreis verdient? Führung der Regionalgruppe Oberaargau mit Franz-Josef Felder, Dipl. Architekt HTL/STV und Raumplaner NDS HTL/FSU, REG A
Dienstag, 7. Mai, 18.00 Uhr, Langenthal.
Dauer: etwa 1.5 Stunden > Weitere Informationen


Denkräume: Bauten für die Universität Bern


Bibliothek Münstergasse – Berns älteste «Liberey». Öffentliche Führung der Regionalgruppe Bern Mittelland. Mit Dr. Isabelle Kirgus, Leitung Bibliothek Münstergasse und Chantal Wyssmüller, Informationsspezialistin Bibliothek Münstergasse.
Dienstag, 14. Mai, 18.30 Uhr, Münstergasse 63, Bern, Veranstaltungssaal 1. UG


Les maisons rurales du canton de Berne – Le Jura bernois

Isabelle Roland, historienne de l’art présentera sa magnifique publication.
Une manifestation des membres du groupe régional Jura bernois.
Mercredi 15 mai à 19.30h dans les locaux de Mémoires d’ici à Saint-Imier.
> plus de détails


Nouveau lotissement de remplacement au chemin des Narcisses


Manifestation pour les membres du groupe régional Bienne-Seeland.
Bureau d’architectes :mlzd, Bienne
Mardi 14. mai, 17.00 h, chemin des Narcisses, Bienne
Détails voir invitation personnelle.


Hauptversammlung der Regionalgruppe Interlaken-Oberhasli

 
Hauptversammlung der Regionalgruppe Interlaken-Oberhasli.
Geigenbauschule Brienz erstrahlt in neuem Glanz ...

Samstag, 18. Mai, 10.00 Uhr, Geigenbauschule Brienz

> Weitere Informationen


Denkräume: Bauten für die Universität Bern


Alte Sternwarte Muesmatt – Der Himmel über Bern. Öffentliche Führung der Regionalgruppe Bern Mittelland. Mit Pierre Andrey, Verantwortlicher Demonstratorenteam Sternwarte Muesmatt.

Dienstag, 21. Mai, 21.00 Uhr, Muesmattstrasse 25, Bern


Denkräume: Bauten für die Universität Bern


Institutsbauten Baltzerstrasse – Wegweiser der Moderne.
Öffentliche Führung der Regionalgruppe Bern Mittelland. Mit Florin Gstöhl, M.A. Architekturhistoriker und Restaurator und Prof. Dr. Klaus Mezger, Institut für Geologie.
Dienstag, 28. Mai, 18.30 Uhr, Baltzerstrasse 3, Bern, Eingang Institut für Geologie


Schindelkurs im Rosenlaui


Schindeldächer: ein Berner Kulturgut
. Eine öffentliche Kursveranstaltung der Regionalgruppe Interlaken-Oberhasli.
Anmeldung erforderlich bis 15. Mai. Unkostenbeitrag: CHF 70 für einen Tag, CHF 90 für beide Tage.
Freitag,  31. Mai und Samstag, 1. Juni, Rosenlaui
> Detailprogramm und Anmeldung


Denkräume: Bauten für die Universität Bern


Exakte Wissenschaften – Kosmos Nachkriegsmoderne.
Mit Annette Krebs, Leitung Bibliothek Exakte Wissenschaften und PD Dr. Martin Rubin, Space Research & Planetary Sciences. Veranstaltung der Regionalgruppe Bern Mittelland mit beschränkter Teilnehmerzahl. Anmeldung bis zum 28.05 an: info(at)heimatschutz-bernmittelland.ch
Dienstag, 4. Juni, 18.30 Uhr


Denkräume: Bauten für die Universität Bern


Unitobler – Schokolade- wird Denkfabrik. Öffentliche Führung der Regionalgruppe Bern Mittelland. Mit Andrea Roost, dipl. Architekt BSA/SIA/SWB und Kilian Bühlmann, dipl. Architekt SIA.
Dienstag, 11. Juni, 18.30 Uhr, Länggassstrasse 49, Bern, Eingang Lerchenweg


Denkräume: Bauten für die Universität Bern


Universität Mittelstrasse – Dialog zwischen Alt und Neu. Öffentliche Führung der Regionalgruppe Bern Mittelland. Mit Michael Neuenschwander, dipl. Architekt FH, Partner Co. Architekten und Christa Brünisholz, Betriebsprojektleiterin Bau und Raum Universität Bern.
Dienstag, 18. Juni, 28.10 Uhr, Mittelstrasse 43, Bern, Haupteingang


Kinderführung zum Wandbild im Hauptgebäude der Universität Bern

Was macht der Stier im Labyrinth? Interaktive Kinderführung der Regionalgruppe Bern Mittelland. Gemeinsam entdecken wir die abenteuerliche Geschichte des Prinzen Theseus, der gegen Ungeheuer kämpft und nur dank einer schlauen Prinzessin wieder aus dem Irrgarten herausfindet.
Mittwoch, 19. Juni, 15.00 bis 16.00 Uhr
Für Kinder ab fünf Jahren. Keine Anmeldung erforderlich.


Assemblée générale 2019 Patrimoine bernois


L'assemblée générale aura lieu samedi 22 juin 2019 à Meiringen.

De plus amples informations suivront.

 

 


Congrès sur le thème de la densification


Jeudi 27 juin à Langenthal

Une manifestation du Patrimoine bernois.

De plus amples informations suivront.


Remise du Prix Wakker 2019, Ville de Langenthal


La remise officielle du prix aura lieu samedi 29 juin 2019 dans le cadre d’une fête publique à Langenthal.


Journées européennes du patrimoine «Couleurs»


14 et 15 septembre 2019

De plus amples informations suivront.