Imprimer

Fachtagung «Holzschindeln sind genial»

Samstag, 4. September: «Holzschindeln sind genial» in Grindelwald

Foto: Jris Kaufmann

Samstag, 4. September 2021, 9.00 bis 17.15 Uhr

> Einladung / Programm herunterladen (pdf 1.7 MB)

«Holzschindeln sind genial». Sie stellen ein wertvolles, baukulturelles Erbe der Alpen und der Voralpen dar. Holzschindeln für Dacheindeckungen und Fassadenverkleidungen prägen als charakteristisches Element die Landschaft massgeblich und tragen zur Attraktivität unserer Regionen bei.

Nicht die Natur allein hat unsere einzigartigen Landschaften geformt. Die regionalspezifischen Nutzungsformen durch Menschen, und die Vielfalt der daraus entstehenden Lebensräume, liessen wertvolle Baukultur von unverwechselbarer Schönheit entstehen. Unsere qualitätvollen Orte tragen zu Wohlbefinden und Gesundheit bei, schaffen Identität.
Diese kulturellen Werte gilt es, unter dem Aspekt der Kreislaufwirtschaft zu bewahren und weiter zu entwickeln. Sie verbinden die Vergangenheit mit der Gegenwart und der Zukunft.

Referentinnen und Referenten:
Peter Albertin, Technisches Büro/ Bauforschung, Winterthur
Andreas Jaun, Dipl. Biologe, Spiez
Jris Kaufmann, Architektin, Bern
Dr. Hans Schlunegger, Ingenieur, Kassier Bergschaft Holzmatten, Grindelwald
Marianne Tiefenbach, Dr. lic. phil. hist. Sozialanthropologin, Grindelwald

Patronat: Christine Häsler, Regierungsrätin und Direktorin der Bildungs- und Kulturdirektion
Moderation: Luc Mentha, Präsident Berner Heimatschutz, Grossrat

Ausrüstung: Festes Schuhwerk und Regenschutz erforderlich

Impressionen vom 4. September 2021

Peter Albertin, Techn. Büro / Bauforschung
Jris Kaufmann, Architektin
Jris Kaufmann im Gespräch
Auch auf authentische Holzbrunnen wird Wert gelegt
Holzmatten Läger, Alp Holzmatten
Holzmatten Läger, Alp Holzmatten
Luc Mentha und Dr. Hans Schlunegger
Holewang, Alp Bach
Alp Bach (Holewang). Foto: Elisabeth Balmer
Alp Bach (Spillmatten). Foto: Elisabeth Balmer
Hermelin (Foto: Andreas Jaun)
Alp Holzmatten (Foto: Hans Schlunegger)